zurück zur Startseite
Ein GELSENWASSER-Unternehmen
HOME | KONTAKT | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | DOWNLOADS | SITEMAP | SUCHE
  • Zustands- und Funktionsprüfung
  • Kundenservice
  • Rechtsgrundlage
  • Unternehmen
  • Entwässerungsanlagen
  • Aufgaben der Entwässerung
  • Reingewässer

    Zur Abführung von Quell- und Regenwasser werden ca 28 km Reinwasserläufe im Stadtgebiet von Gelsenkanal unterhalten. Im Stadtgebiet existieren zwei Gewässerpumpwerke, die vom Bergbau betrieben werden




    Hinzu kommt als Sonderanlage:

    1 Hochwasserrückhalte-
    becken am Graben
    Finefrau:
    naturnah ausgebildeter Rückhalteraum, der bewirkt, dass das Wasser aus dem Gewässer verzögert in die Kanalisation gelangt.